VITA

Geboren am 7. März 1966 im Zeichen der Fische

Aufgewachsen in einer musischen und kreativen Familie, mit Kunst und Musik, wurde bereits im Kindesalter meine Neugierde für Malerei und kreatives Gestalten geweckt.
Alles musste bunt sein, die Farben gesättigt und ein Hauch von Surrealismus durfte nicht fehlen.
Auch heute noch sind diese Attribute Bestandteile meiner Bilder.

In zahlreichen Spachtelschichten erzählen meine Bilder Geschichten aus der Stadt und dem Meer.
Hierfür lasse ich mich gerne auf meinen Reisen inspirieren.

Meine Liebe zu spektakulären Skylines sowie architektonisch interessanten Gebäuden, zeige ich gerne in meinen ausgefallenen Städtecollagen, die ich mit einer speziellen Mixed Media Technik gestalte.
Hierzu fertige ich Zeichnungen, die ich anschließend zusammen mit Ausschnitten von Fotos digital bearbeite und abschließend mittels Acrylfarben und Spachtelmassen zu einem harmonischen Bild zusammenführe.

So wie ich Unterwasser meine Energien im Apnoetauchen auslebe, so lebe ich sie an Land mit Freude in meinen Bildern aus.
Immer wieder entdecke ich Parallelen zum Sport.